Werbung

Werbung

Werbung

Wassili Grossman an der Spitze der SWR-Bücherbestenliste

SWR-Bücherbestenliste vom März 2008

© Die Berliner Literaturkritik, 27.02.08

 

HAMBURG (BLK) – Die Erzählung „Leben und Schicksal“ von Wassili Grossman hat die Spitze der Bücherbestenliste des Südwestrundfunks in Baden-Baden übernommen. Das Buch ist im Claassen Verlag erschienen. Die Bestenliste basiert auf den Empfehlungen von 33 Literaturkritikern, die dem Sender jeden Monat in freier Auswahl vier Buchneuerscheinungen nennen, denen sie „möglichst viele Leserinnen und Leser“ wünschen.

 

Die Platzierungen im März (in Klammern Positionen im Vormonat):

 

1. (5) Wassili Grossmann: Leben und Schicksal. Gesammelte Werke, Band 3. Roman. Aus dem Russischen von Madeleine von Ballestrem, Arkadi Dorfmann, Elisabeth Markstein und Annelore Nitschke. Claassen Verlag, Berlin 2007. 24,90 €. 65 Punkte.

2. (-) Philip Roth: Exit Ghost. Roman. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Carl Hanser Verlag, München 2008. 19,90 €. 64 Punkte.

3. (-) Brigitte Kronauer: Die Kleider der Frauen. Geschichten. Reclam Verlag, Ditzingen 2008. 4,80 €. 59 Punkte.

4. (-) Jenny Erpenbeck: Heimsuchung. Roman. Eichborn Berlin Verlag, Berlin 2008. 17,95 €. 57 Punkte.

5. (1) Peter Handke: Die morawische Nacht. Erzählung. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008. 28,00 €. 52 Punkte.

6. (-) Martin Walser: Ein liebender Mann. Roman. Rowohlt Verlag, Reinbeck 2008. 19,90 €. 50 Punkte.

7. (9) Hanna Krall: Herzkönig. Verlag Neue Kritik, Frankfurt am Main 2007. 19,50 €. 45 Punkte.

8.-9. (-) Jonathan Littell: Die Wohlgesinnten. Roman. Aus dem Französischen von Hainer Kober. Berlin Verlag, Berlin 2008. 36,00 €. 25 Punkte.

8.-9. (3) Richard Yates: Verliebte Lügner. Short Storys. Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. DVA, München 2007. 19,95 €. 25 Punkte.

10. (7) Ulf Stolterfoth: holzrauch über heslach. Gedicht. Urs Engeler Editor, Weil am Rhein 2007. 19,00 €. 24 Punkte.

(dpa/nor/wip)

Link


Bookmark and Share

BLK mit Google durchsuchen: