Werbung

Werbung

Werbung

Plattdeutsch „Ackerschnacker“ statt Neudeutsch „Handy“

Das Wort „Oeschen“ für Buschwindröschen ist das plattdeutsche Wort des Jahres

© Die Berliner Literaturkritik, 16.06.08

 

STAVENHAGEN (BLK) – Wem das neudeutsch-englische Wort „Handy“ für sein Mobiltelefon zu albern klingt, dem kann mit Plattdeutsch geholfen werden: „Ackerschnacker“ ist der beste aktuelle plattdeutsche Ausdruck des Jahres. Das Wort wurde am Sonntag (15. Juni 2008) bei den Festspielen zu Ehren des Niederdeutschen Dichters Fritz Reuter in Stavenhagen in Mecklenburg-Vorpommern gekürt. Die Entscheidung des Landesheimatverbands für das schönste „Platt“-Sprichwort fiel auf „Dat Läwen is väl tau kort för ein langes Gesicht“ („Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht“). Das Wort „Oeschen“ für Buschwindröschen ist das plattdeutsche Wort des Jahres. (dpa/wip)


Bookmark and Share

BLK mit Google durchsuchen: